Vermietete Ferienwohnungen in gefragten Lagen erzielen meist deutlich höhere Erträge als vermietete Eigentumswohnungen in Großstädten. Der Immobilienentwickler KÜSTEN:RAUM hat sich auf Ferienimmobilien an den deutschen Küsten und der kroatischen Adria spezialisiert. Gerade in Kroatien treffen interessante Kaufpreise und Renditen auf ein traumhaftes Urlaubsland.

KÜSTEN:RAUM Immobilien ist aus der im Jahr 2007 gegründeten Secur Gruppe hervorgegangen, die sich über 10 Jahre auf den Spezialimmobilienmarkt Selfstorage Center fokussiert hat. Lange Zeit war Secur der größte deutsche Entwickler und Finanzierer dieser Immobilien mit einer Gesamtfläche von über 50.000 Quadratmetern in Hamburg, Hannover, Berlin und auf Sylt, bis diese veräußert wurden.

Heute vermittelt und vermarktet KÜSTEN:RAUM Wohn- und Ferienimmobilien. Außerdem finanziert und realisiert der Immobilienspezialist Projektentwicklungen. Dabei kann das inhabergeführte Unternehmen Immobilienprojekte von der Idee bis zur Fertigstellung und Vermarktung aus einer Hand anbieten. Die Finanzierung erfolgt beispielweise über Private Equity oder Mezzanine Kapital. Aktuell entstehen in Deutschland Häuser auf Sylt, in Timmendorfer Strand und an der Wismarer Bucht.

Außerdem entwickelt KÜSTEN:RAUM an der kroatischen Adria mehrere Projekte rund um die 3.000 Jahre alte Hafenstadt Zadar. Zudem vermittelt das Unternehmen Bestandsimmobilien und Neubauten in dieser sehr beliebten Küstenregion. An der Adria hat KÜSTEN:RAUM ein verlässliches Netzwerk aufgebaut und kooperiert mit ausgewählten Partnern vor Ort, die deutsch- oder englischsprachig sind: Architekten, Bauunternehmer, Handwerker, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater etc.

Geschäftsführer André Tonn: „Die kroatische Adria gehört seit Jahren zu meinen Lieblingsdestinationen. Aus anfänglichen Urlaubsreisen in das fantastische Segelrevier wurden Aufenthalte, bei denen wir attraktive Grundstücke und Immobilien suchen.“

Leon Tonn, der als Projektentwickler bei KÜSTEN:RAUM Immobilien tätig ist, ergänzt: „Unsere Marktrecherchen zeigen, dass es im EU-Land Kroatien aktuell sehr interessante Wertsteigerungspotenziale gibt. Besonders spannend wird die geplante Einführung des Euros."

Ferienimmobilien haben den Charme, dass die Eigentümer ihren Urlaub nicht nur in den eigenen vier Wänden verbringen, sondern mit einer Vermietung auch noch Geld verdienen können. Die durchschnittliche Rendite für deutsche Ferienimmobilien liegt bei etwa sechs Prozent – bei Objekten in Kroatien sind durchschnittliche Renditen von etwa neun Prozent möglich, so das Ergebnis einer Marktstudie (2018).

Stand 07/2019

KÜSTEN:RAUM Immobilien

Eine kleine Auswahl von Objekten finden Sie auf www.kuesten-raum.de. Diese und weitere interessante Objekte können Ihnen gern im persönlichen Gespräch präsentiert werden.

 

Kriterien für den Kauf einer Ferienimmobilie

  1. Erstklassige Lage mit guter Infrastruktur. Gute Erreichbarkeit, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und touristische Attraktionen in der Umgebung. Strandnähe und direkte Meereslage sind bei im Ausland liegenden Ferienhäusern und Ferienwohnungen einer der wichtigsten Aspekte.
  2. Hochwertige Ausstattung, wie sie von den Gästen gewünscht wird.
  3. Eine stabile Urlaubernachfrage in der Region, die eine gute Auslastung garantiert. Diese drei Punkte sind für eine erfolgreiche Vermietung ausschlaggebend ebenso für eine Wiederverkaufsmöglichkeit mit Wertsteigerung.

 

Ja, ich möchte mehr Informationen!

 

Name und Anschrift (Pflichtfeld bei Versand per Post, ansonsten frewillig)

    

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld bei Versand per E-Mail, ansonsten frewillig)

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

* Pflichtfelder

 

Hinweis: Wir wenden uns ausschließlich an vermögende Anleger mit ausreichender Erfahrung bei Kapitalanlagen und unternehmerischen Beteiligungen. Die Informationen auf diesen Internetseiten dienen Werbezwecken und sind keine Beratung und keine Kaufempfehlung. In den Informationen ist kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Treffen von Anlageentscheidungen jeder Art oder zum Abschluss von Verträgen über Finanzdienstleistungen (z. B. Vermögensverwaltung) oder zum Abschluss sonstiger Verträge zu sehen. Maßgeblich für Investitionen sind ausschließlich die vorgeschriebenen Verkaufsprospekte und -unterlagen (z. B. Produkt­informations­blätter, wesentliche Anlegerinformationen, im Falle von Investmentfonds die Jahres- und Halbjahresberichte), die auch ausführliche Risikohinweise enthalten. Bei geschlossenen Publikums-AIFs (Alternative Investment Fonds) handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die Risiken unterliegt. Die Verkaufsprospekte enthalten eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Grundlage für eine Anlageentscheidung in AIFs sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlageinformationen, welche bei den entsprechenden Unternehmen der Tonn Investments, 20095 Hamburg, info(at)tonn.investments, kostenlos in deutscher Sprache erhältlich sind. Der Inhalt der Internetseiten wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit und Prognosen sind keine Garantie für zukünftige Entwicklungen.